Amnesty International Gruppe Lübeck (1589)

Impressum | Login

Gruppe Lübeck (1589)

StartseiteSOLIKONZERT FÜR DIE MENSCHENRECHTE - 11.12.2015




DaSKArtell, Reggaedemmi und Dubtari haben unserem begeisterten Publikum einen unvergesslichen Abend beschert. Kostenlos haben sie für unsere Lübecker Gruppe aus Anlass des 67. Jahrestag der Verabschiedung der Menschenrechtskonvention gespielt.


In der Pause informierte die Gruppe über ihre Arbeit für Menschen aus aller Welt, denen grundlegende Menschenrechte vorenthalten werden. Zahlreiche Unterschriften unter unsere Petitionslisten zeigten, dass die Konzertbesucher durchaus ein offenes Ohr für verfolgte Menschen haben. In diesem Falle appellierten sie an die irische Regierung, Frauen nicht zu bestrafen, die abgetrieben haben. Frauen erwarten nach Schwangerschaftsabbruch hohe Haftstrafen, selbst wenn die Schwangerschaften durch Vergewaltigungen oder Inzest eingetreten sind.\\ Auch für einen iranischen Dissidenten setzte man sich ein, dem nach einem unfairen Verfahren und einem unter grausamer Folter erpressten Geständnis die Todesstrafe droht.








Impressionen: